O’NEILL
O’Neill, die kalifornische Surf-, Snow- und Lifestylemarke wurde 1952 von Jack O’Neill, dem Erfinder des Neopren-Anzuges, gegründet.

Seine Erfindung machte es Surfern möglich, länger im Wasser zu bleiben, eine Meisterleistung, die die moderne Surflandschaft veränderte. Seitdem begeleiten Jacks Visionen Generationen von Athleten im Wasser und im Schnee. O’Neill fing den innovativen Geist der Marke ein und wandelt ihn seither in die Produktion stylischer und funktionaler Kleidung und Accessoires um. Von den nordkalifornischen Wurzeln bis hin zur globalen Entwicklung der Marke, stellte sich O’Neill als Lifestyle-Brand für Sportarten wie Surfen, Skifahren, Snowboarden und Wakeboarden heraus.